Rheintalische Grenzgemeinschaft

Genehmigt an der Generalversammlung vom 9. Juni 2006

I. Name, Sitz

Artikel 1

  1. Der Verein führt den Namen „Rheintalische Grenzgemeinschaft(abgekürzt RGG)
  2. Er hat seinen Sitz in Altstätten, SG.

II. Ziele, Tätigkeitsgebiet

Artikel 2

  1. Die Rheintalische Grenzgemeinschaft verfolgt den Zweck, bei der Planung und Förderung der wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklung des als Region bezeichneten Raumes, welcher das von St. Gallen, Vorarlberg und Liechtenstein begrenzte Einzugsgebiet des Rheins umfasst, mitzuwirken.
  2. Die Rheintalische Grenzgemeinschaft versteht das Rheintal unabhängig von Landesgrenzen als einen gemeinsamen Lebens- undWirtschaftsraum.
  3. Die Rheintalische Grenzgemeinschaft versteht sich in erster Linieals Informationsplattform zum Erfahrungsaustausch für die Gemeinden und die regionalen Körperschaften aus dem St. GallerRheintal, dem Land Vorarlberg und dem Fürstentum Liechtensteinund steht darüber hinaus allen an ihren Zielsetzungen interessierten öffentlichen und privaten Akteuren aus Politik, Wirtschaft undGesellschaft offen.Die Rheintalische Grenzgemeinschaft fördert mit ihren Aktivitäten Netzwerke.

Statuten zum Download

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search